Offener Museumstreff

Mit dem Historischen Stadtarchiv und dem Heimatmuseum im Schloss gibt es in Zörbig einen zentralen Anlaufpunkt zur Geschichte der Stadt und der Region. Beide Einrichtungen bewahren Vergangenes, das Museum wiederum bietet die Möglichkeit interessante Geschichten aus der Vergangenheit und über das Werden der Region auszustellen.

Datum:

22.02.2024

Uhrzeit:

16:00 bis 18:00 Uhr

Ort:

KulturQuadrat Schloss Zörbig, Victor-Blüthgen-Saal

Termin exportieren

Mit dem Historischen Stadtarchiv und dem Heimatmuseum im Schloss gibt es in Zörbig einen zentralen Anlaufpunkt zur Geschichte der Stadt und der Region. Beide Einrichtungen bewahren Vergangenes, das Museum wiederum bietet die Möglichkeit interessante Geschichten aus der Vergangenheit und über das Werden der Region auszustellen.
Nachdem das KulturQuadrat im November 2022 neu eröffnet wurde, ist bereits viel verändert worden – die Ausstellung wurde mehrfach umgebaut und umgestaltet, neue Veranstaltungsformate wurden ausprobiert und Kooperationen für die museumspädagogische Arbeit angestoßen.
Auch in diesem Jahr sind wieder Neuerungen geplant und wir möchten alle interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu einladen, sich an diesem Prozess zu beteiligen.
Es kann sich dabei um Ideen für Themen oder Veranstaltungen handeln, aber auch um Objekte für die Sammlung oder die ehrenamtliche Mitarbeit. Kurzum, alle Themen und Fragen sind erwünscht!
Die Themenvielfalt ist dabei riesig, ebenso sind es die Aufgaben und wir freuen uns über alle Interessierten, um in lockerer Runde ins Gespräch zu kommen.

Treffpunkt ist der Victor-Blüthgen-Saal im Schloss, Beginn: 16.00 Uhr