Kontakt

Stadt Zörbig
Markt 12
06780 Zörbig

Die Einrichtungen unserer Stadt

Unsere Kindertagesstätten und Horte sind eigenständige, sozialpädagogisch orientierte Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, in denen die Kinder bis zum Schuleintritt oder auch schulpflichtige Kinder für einen Teil des Tages bzw. ganztägig betreut werden.

Gesetzesgrundlagen für die tägliche Arbeit sind das Kinderförderungsgesetz (KiFöG) und das Bildungsprogramm „Bildung – elementar“ in Sachsen-Anhalt.


Aufnahme in die Kindertagesstätten und Horte

Die Kindertageseinrichtung steht grundsätzlich allen Kindern mit gewöhnlichem Aufenthalt in der Stadt Zörbig vom Aufnahmealter 0 Jahre bis zur Versetzung in den 7. Schuljahrgang und soweit Plätze vorhanden sind, bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres, offen (Sachsen-Anhalt, Kinderförderungsgesetz - KiFöG vom 5. März 2003). Die Eltern melden den Wunsch auf einen Betreuungsplatz frühestens nach der Geburt des Kindes schriftlich bei der Stadt Zörbig (Fachbereich Bildung, Wirtschaft und Ordnung, Markt 12, 06780 Zörbig) an.

Durch den Fachbereich der Stadt Zörbig erhalten Sie eine Eingangsbestätigung. Die Entscheidung über Aufnahme in eine Kindertageseinrichtung erfolgt nach pflichtgemäßem Ermessen im Rahmen der festgelegten Kapazitäten sowie ausgehend von freien Plätzen und vorliegenden Anmeldungen (Eingangsdatum).

Vor Aufnahme des Kindes ist eine ärztliche Bescheinigung über die Eignung des Kindes vorzulegen. Für den Hort gelten die Regelungen der Schuluntersuchungen.


Gebührentarife

Für die Bereitstellung und Inanspruchnahme der Kindertageseinrichtungen wird als Benutzungsgebühr ein Elternbeitrag erhoben. Dieser ist unabhängig von der tatsächlichen Anwesenheit des Kindes.


Ansprechpartner der Stadtverwaltung

Fachbereich Bildung, Wirtschaft und Ordnung
Telefon: 034956 / 60-133
Fax: 034956 / 60-111

Sachbearbeiterin Kindertagesstätten
Telefon: 034956 / 60-138 
Fax: 034956 / 60-111

Sachbearbeiterin Hortbetreuung
Telefon: 034956 / 60-135
Fax: 034956 / 60-111