Stadt: Wahlen

Pressemitteilung vom 04.04.2024

Zugelassene
Wahlvorschläge für die Wahlen zum Stadtrat und der Ortschaftsräte in den Ortschaften Cösitz, Göttnitz, Großzöberitz, Löberitz, Quetzdölsdorf, Salzfurtkapelle, Schortewitz, Schrenz, Spören, Stumsdorf und Zörbig am 09.06.2024


Der Stadtwahlausschuss der Stadt Zörbig hat in seiner Sitzung am 03.04.2024, gemäß § 28 Absatz 1 Kommunalwahlgesetz für das Land Sachsen-Anhalt (KWG LSA), in der zurzeit geltenden Fassung, die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahlen zum Stadtrat und der Ortschaftsräte in den Ortschaften Cösitz, Göttnitz, Großzöberitz, Löberitz, Quetzdölsdorf, Salzfurtkapelle, Schortewitz, Schrenz, Spören, Stumsdorf und Zörbig in der Stadt Zörbig am 09.06.2024 beschlossen.

Hierzu gebe ich, gemäß § 28 Abs. 7 KWG LSA in Verbindung mit § 36 Abs. 1 Kommunalwahlordnung für das Land Sachsen-Anhalt (KWO LSA), in der zurzeit geltenden Fassung, öffentlich bekannt:

Es wurden in der oben genannten Sitzung des Stadtwahlausschusses der Stadt Zörbig folgende Wahlvorschläge für folgende Wahl gemäß § 28 Absatz 1 KWG LSA zugelassen:

Zur Wahl des Stadtrates am 09.06.2024 in der Stadt Zörbig:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Bürger für Zörbig (BfZ)
  • Freie Wählergemeinschaft Löberitz (FWL)
  • Bürger für Quetzdölsdorf (BfQ)
  • Bürger für Rieda und Schrenz (BfRuS)
  • Bürger für Salzfurtkapelle (BfS)
  • Bürgerinitiative Stumsdorf-Werben (BISW)
  • Unabhängige Wählergemeinschaft Schortewitz/Cösitz (UWSC)

Für die Wahl des Stadtrates haben sich 96 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Cösitz:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Freie Bürger Cösitz/Priesdorf (FBCP)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Cösitz haben sich 5 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Göttnitz:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Göttnitz haben sich 1 Person beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Großzöberitz:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Großzöberitz haben sich 5 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Löberitz:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Freie Wählergemeinschaft Löberitz (FWL)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Löberitz haben sich 12 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Quetzdölsdorf:

  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Bürger für Quetzdölsdorf (BfQ)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Quetzdölsdorf haben sich 9 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Salzfurtkapelle:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Bürger für Salzfurtkapelle (BfS)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Salzfurtkapelle haben sich 9 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Schortewitz:

  • Unabhängige Wählergemeinschaft Schortewitz (UWS)
  • Einzelbewerber Ulrich

Für die Wahl des Ortschaftsrates Schortewitz haben sich 7 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Schrenz:

  • Bürger für Rieda und Schrenz (BfRuS)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Schrenz haben sich 8 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Spören:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Freie Demokratische Partei (FDP)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Bürgerverein Spören (BVS)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Spören haben sich 13 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Stumsdorf:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Bürgerinitiative Stumsdorf-Werben (BISW)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Stumsdorf haben sich 5 Personen beworben.

Zur Wahl des Ortschaftsrates am 09.06.2024 in der Ortschaft Zörbig:

  • Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
  • Alternative für Deutschland (AfD)
  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
  • Bürger für Zörbig (BfZ)

Für die Wahl des Ortschaftsrates Zörbig haben sich 25 Personen beworben.

Eine ausführliche Bekanntmachung aller Wahlvorschläge erfolgt mit der Bekanntmachung des Zörbiger Boten im Amtsblatt der Stadt Zörbig am 18.4.2024.

gez.

Nico Hofert

Stadtwahlleiter