Kontakt

Stadt Zörbig
Markt 12
06780 Zörbig

Stadt Zörbig - Kleiderkammer Zörbig

Beschreibung

Ursprünglich wurde die Kleiderkammer 1993 auf Initiative der evangelischen Kirche unter der Trägerschaft der Stadt Zörbig für Spätaussiedler eingerichtet und durch die Frauen der evangelischen Gemeinschaft tatkräftig unterstützt.

Da der Bedarf an Hilfe für Bedürftige ständig steigt, hat die Stadt Zörbig sich entschieden, die Kleiderkammer weiterzuführen.
                     
Heute gehören zu dem Personenkreis:

- Menschen mit wenig Einkommen
- Arbeitslosengeld II – Empfänger
- Sozialhilfeempfänger (Grundsicherung)
- Nichtsesshafte
- Migranten


Unsere Mitarbeiterinnen betreuen und unterstützen auch die Obdachlosenunterkunft der Stadt Zörbig in der Radegaster Straße 8.


Angenommen und ausgegeben wird alles, was gut erhalten ist und zum täglichen
Bedarf gehört, z.B.:

- Bekleidung aller Art (Sommer-, Winter-, Kinderbekleidung)
- Schuhe
- Hausrat
- Kleinmöbel
- Gardinen
- Spielzeug
- Bücher, CD, MC
- Kinderwagen
- Schlafsäcke, Decken
- Haushaltstextilien (Bettwäsche etc.)
- Elektrogeräte (Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, PC, etc.)

Der Bedarf an Großmöbeln und Elektrogroßgeräten (Fernseher, etc.) kann angemeldet werden und wird dann bei Möglichkeit vermittelt.


Wenn Sie etwas benötigen, freuen wir uns über Ihren Besuch. Die benötigten Sachen können nach Vorlage des Personalausweises oder der Meldebescheinigung sowie eines Einkommensnachweises, z.B. des Sozialhilfebescheides oder ALG II-Bescheides, abgeholt werden.

Unterstützung geben die Mitarbeiterinnen auch bei der Beratung und Betreuung der Bürger.

- Ausfüllen von Formularen (Anträge für ALG I, ALG II, Sozialhilfe, GEZ, Telekom, Kindergeld, Mietbescheinigungen, Krankenkassen, etc.)
- Begleitung zu den Behörden (Arbeitsagentur, KomBA, Sozialamt, Jugendamt, Krankenkassen)
- Schreiben von Bewerbungen


Haben Sie weitere Fragen zu unserer Kleiderkammer oder Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit in unserer Institution? Wenden Sie sich bitte an den Fachbereichsleiter des Fachbereiches 1- Bildung, Wirtschaft und Ordnung der Stadt Zörbig, oder direkt an unsere Mitarbeiterinnen.

Öffnungszeiten
Annahme
Montag: 9.00 – 13.00 Uhr
Dienstag: 10.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 – 11.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 13.00 Uhr
Freitag: geschlossen
Ausgabe
Dienstag: 10.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 13.00 Uhr
Adressen
Anschrift
Radegaster Straße 4
06780Zörbig
Kontakt
Telefon:
0163 6976784
Fax:
034956 60-111
Mobil:
0163 6976784
Öffentlicher Nahverkehr
Bus:
k.A. k.A.
Angaben zur Barrierefreiheit
Rollstuhlgerecht
nein
Aufzug vorhanden
nein
Bilder