Kontakt

Stadt Zörbig
Markt 12
06780 Zörbig
Sachsen Anhalt

Salzfurtkapelle

Die Siegessäule steht zur Erinnerung an den französischen Bürgerkrieg. Jahreskennzeichnung 1870/71 - Sandstein mit 5 Namen der Gebliebenen. ...

weiterlesen...
SalzfurtkapelleWährend der Napolischen Kriege kam es in unserer Gegend des öfteren zu Durchmärschen von 1805 – 1813, obwohl die Hauptheeresstrasse von Köthen über Radegast, Zörbig nach Halle ging. ...
weiterlesen...

Stumsdorf

Wesentlich älter ist der im Chor der Kirche stehende Ritzstein, der, wie die Madonna, ein Opfer bilderstürmender Eiferer geworden ist. ...

weiterlesen...

Stumsdorf

In den Kirchenbüchern von Stumsdorf wird der Familienname "Heinrich" in den verschiedenen Registern mehrmals in der Zeit von 1552-1700 erwähnt. ...

weiterlesen...
StumsdorfDer sogenannte "Bauernstein", der 1912 zum Denkmal für die gefallenen der Feldzüge von 1864, 1866 und 1870 aufgerichtet ist und zwar in dem Winkel, den die Friedhofsmauer mit dem alten Spitzenhäuschen bildet. ...
weiterlesen...

Quetzdölsdorf

Seit die Besiedlung durch Menschen kommt der Quetzer Berg eine besondere Rolle zu. Bis ins 13. Jahrhundert hinein sind auf dem Berg Gerichtsverhandlungen abgehalten worden. ...

weiterlesen...